Highlight Karte von Michigan - der "Great Lakes State"
Michigan - der "Great Lakes State" auf der Karte

Klima

Man spricht von einem feucht-kontinentalen Klima. Feucht heißt in dem Falle aber gar nicht mal so viel Regen, sondern eher gemäßigte Temperaturen - innerhalb der Hauptreisezeit herrschen also meist sehr angenehme Temperaturen.

Beste Reisezeit

Hauptreisezeit von Mai bis Oktober. Die Sommer sind angenehm warm und selbst die Großen Seen laden zum Baden ein. Anfang Oktober hat man zumeist einen sehr farbenfrohen (und noch warmen) Herbst, wobei sich der Norden Michigans (Upper Peninsula) zu dieser Zeit bereits recht kühl präsentiert. 

Must-Sees

Detroit, Sleeping Bear Dunes, Mackinac Island, Pictured Rocks, Lake Michigan Beachtowns, Traverse City, Isle Royale Nationalpark, Ann Arbor, Grand Rapids, Frankenmuth

Zeitverschiebung

Eastern Standard Time (EST): MEZ -6 Stunden
Hero Display Image
provided by Travel Michigan
Hero Display Image
provided by Visit Detroit

Michigan - der "Great Lakes State"

Pure Michigan - Urlaub an den Großen Seen

Michigan wird als einziger Bundesstaat von vier der fünf großen Seen eingerahmt und entsprechend spielt sich hier vieles entlang der vielseitigen Küste ab. Diese besticht durch kilometerlange, feinsandige Sandstrände, über 130 Meter hohe Sanddünen und einen maritimen Charme, den man hier vielleicht gar nicht vermutet. Outdoorbegeisterte kommen in den weitläufigen State und National Parks im Landesinneren und der Oberen Halbinsel (Upper Peninsula oder "UP") auf ihre Kosten. Und kulturell findet man garantiert an jeder Ecke eine Überraschung: von der aufstrebenden Stadt Detroit, den Universitätsstädten Ann Arbor und Lansing bis zu den sehr europäisch geprägten Städte Holland und Frankenmuth. Michigan überrascht mit zahlreichen Möglichkeiten für einen unvergesslichen Urlaub!