Hero Display Image
provided by SeaWorld Parks & Entertainment

Zeit zum Fürchten: "Howl-O-Scream" kehrt zurück!

Vom 9. September bis zum 31. Oktober laden die Themenparks von Busch Gardens und SeaWorld mit ihrem Event "Howl-O-Scream" in Virginia, Florida, Texas und Kalifornien wieder zum Gruseln ein. In SeaWorld Orlando und SeaWorld San Diego feierte der Schauderspaß im vorigen Jahr seine Premiere - und kehrt nun noch umfangreicher und furchteinflößender denn je zurück.

"Howl-O-Scream" in SeaWorld Orlando
Gänzlich neu sind in diesem Jahr beispielsweise die Show "Lurking in the Depths" und die Gruselzonen "Sea of Fear" und "Cut Throat Cove", in denen wütende Geister umherwandern und ihr Unwesen treiben. Außerdem kehren mit der Gruselzone "Frozen Terror", der Bar "Longshoremen's Tavern"  und "Captain's Revenge - Drowned in Darkness", bei der die Besucher Gefahr laufen, von einem verfluchten Schatz in den Wahnsinn getrieben zu werden, als überarbeitete Publikumsfavoriten zurück ins Programm. Ebenfalls wieder dabei sind das verwunschene Haus "Beneath the Ice", bei dem die Gäste sich der Rettungsmission einer vom Schnee  begrabenen Forschungseinrichtung anschließen und diese erkunden, sowie die Bar "Tormented".

Howl-O-Scream von 09. September bis 31. Oktober

Achterbahn-Fans kommen während dieser speziellen Zeit ebenfalls nicht zu kurz. Gäste erleben ihre Lieblingsachterbahn bei einer Fahrt durch die Nacht in einer einzigartigen bis dato unbekannten Atmosphäre. Besonders spektakulär und zugleich temporeich wird es bei Dunkelheit mit "Ice Breaker", dem neuesten Coaster in SeaWorld Orlando, der über den steilsten vertikalen Drop des Bundesstaates verfügt und von den Lesern der USA Today als beste neue Attraktion eines Themenparks prämiert wurde.

Spukhäuser und temporeich durch die Nacht in Busch Gardens Tampa Bay
Busch Gardens Tampa Bay wartet mit einigen speziellen Spukhäusern auf, die den Schreck in die Glieder fahren lassen und für angsteinflößende Überraschungen sorgen. Angekündigt wurden bislang mit "The Forgotten", "Witch of the Woods" und auch "The Residence: Home for the Holidays" zunächst drei verfluchte Häuser - weitere werden in Kürze folgen.

Ebenso wie in SeaWorld Orlando bietet sich auch im Vergnügungspark von Tampa Bay die Möglichkeit, einen neuen Coaster in besonderem Ambiente zu genießen. Parkgäste können bei "Iron Gwazi", der schnellsten und steilsten Hybrid-Achterbahn der Welt, einen Geschwindigkeits- und Adrenalinrausch bei einer Fahrt durch die Finsternis genießen. 

Weitere Infos:
SeaWorld Parks & Entertainment
SeaWorld Parks & Entertainment

Kontakt für weitere Informationen:

Norbert Simon
seaworldparks@noblekom.de
https://seaworldentertainment.com/