South Dakota

Coyote State oder Mount Rushmore State

Dakota in Sioux bedeutet Freund oder Gefährte.

Region

Rocky Mountains

Hauptstadt

Pierre

Einwohner

ca. 824.000

Google Maps Datenschutzhinweis

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps.
Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte hier, um GoogleMaps zu aktivieren.

Topografie

Teil des Zentralen Tieflandes und Prärieebenen im Osten, im Westen Missouriplateau und Grasland der Großen Ebenen. Klima: Warme Sommer und kalte Winter mit viel Schnee von November bis März. Die Niederschläge im restlichen Jahr sind gering.

Klima

Warme Sommer und kalte Winter mit viel Schnee von November bis März. Die Niederschläge im restlichen Jahr sind gering.

Nationalparks

Bad Lands, Wind Cave.

Attraktionen

Die wohl bekannteste Attraktion sind die „Rock Stars“ – die vier Präsidentengesichter der Mount-Rushmore-Gedenkstätte und ein Symbol für Demokratie. Die Badlands – eine heilige Landschaft für die Native Americans. Das Crazy Horse Memorial.