Hero Display Image
provided by Kentucky Tourism
Hero Display Image
provided by Kentucky Tourism

Churchill Downs und das Kentucky Derby Museum

Was man in Kentucky nicht verpassen sollte

Keine Reise nach Kentucky wäre vollständig ohne einen Besuch in Churchill Downs und dem Kentucky Derby Museum, einem der aufregendsten Ausflugsziele in Louisville. Das Kentucky Derby ist eines der berühmtesten Ereignisse des Bundesstaates, und die Besucher des Museums sind eingeladen, etwas über die Ursprünge des Derbys und die Geschichte des Pferderennens zu erfahren. Das Kentucky Derby ist stolz darauf, das am längsten ununterbrochen stattfindende Sportereignis in Amerika zu sein. Das erste Kentucky Derby wurde 1875 ausgetragen und ist seitdem ungebrochen. Das Museum bietet eine breite Palette von Exponaten, die die Lebensphasen von Rennpferden, die Anfänge des ersten Kentucky Derby und die Traditionen zeigen, die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben und das Rennen zu dem gemacht haben, was es heute ist. Die Besucher können Geschichten von Jockeys lesen, ihr Wissen über das Derby testen und Ikonen der Derby-Mode beobachten. In Churchill Downs kann man an der Historic Walking Tour teilnehmen, die mit dem Museumsticket kostenlos ist. Diese 30-minütige Führung führt hinter die Kulissen der berühmtesten Rennbahn Amerikas, und es gibt dabei jede Menge interessante Fakten zu erfahren!
Derby Museum Winner's Circle
Mehr erfahren unter: https://www.kentuckytourism.com/louisville/attractions/auto-racing/churchill-downs
Bleib auf dem Laufenden über Kentucky auf www.facebook.com/entdeckekentucky 
Weitere Infos:
Kentucky Tourism
Kentucky Tourism

Kontakt für weitere Informationen:

Julia Ueding
info@ueding-consulting.de
https://www.kentuckytourism.com/