Hero Display Image
provided by Fort Myers – Islands, Beaches and Neighborhoods

Fort Myers – Islands, Beaches & Neighborhoods nach Hurrikan Ian

Aktueller Stand zum Wiederaufbau der beliebten Urlaubsregion

Ein Urlaubsparadies packt an: Nach dem desaströsen Hurrikan der Kategorie 4, der am 28. September bei Fort Myers – Islands, Beaches & Neighborhoodsauf Land traf und über Südwestflorida hinwegfegte, befindet sich die Region im Wiederaufbau. Durch die vereinten Kräfte der zahlreichen Helferinnen und Helfer erholt sie sich nach und nach von den Folgen der Katastrophe. Einige Sehenswürdigkeiten wurden glücklicherweise komplett von Hurrikan Ian verschont, zahlreiche andere konnten bereits wieder aufgebaut und eröffnet werden. 

Die aktuellsten Informationen über den Wiederaufbau in Lee County sind auf dieser Seite zu finden sowie auf der Website LeeGov.com und auf der Facebook Seite der Lee County Regierung. Alle Seiten werden aktualisiert, sobald neue Informationen verfügbar sind. Da sich die Situation täglich ändert und immer mehr Sehenswürdigkeiten und Hotels öffnen, werden Interessierte gebeten, sich entweder hier oder direkt bei den Partnern über Verfügbarkeiten, Öffnungszeiten und weitere Details zu informieren. 

Die historischen Gebäude der Edison and Ford Winter Estates haben den Hurrikan unbeschadet überstanden und sind bereits wieder für Besuchende geöffnet. Hier und an weiteren Locations finden deshalb demnächst bereits die ersten Veranstaltungen statt – ein erster Schritt zur Normalität. 

Vom 25. November bis zum 1. Januar 2023 werden außerdem die 47. jährlichen Holiday Nights an den Edison and Ford Winter Estates veranstaltet. Bei „Holidays on the Riverfront“ genießen Gäste festliche Stimmung direkt am Wasser. 

Laut Lee County Park & Recreation sind mehrere Standorte der Lee Parks geöffnet. Weitere Informationen dazu gibt es hier. Auch die beinahe 90 Jahre alte Attraktion Wonder Gardens in Bonita Springs begrüßt nun wieder zahlreiche Besuchende. 

Erreichbar ist die Region über den Southwest Florida International Airport (RSW) ab Mitte Dezember wieder per Direktflug mit Eurowings Discover. Die Flüge starten ab Frankfurt am Main (FRA) bis Ende März einmal wöchentlich. Einzelne Hotels, wie das The Westin Cape Coral Resort im Marina Village sind bereits wieder geöffnet. Weitere Hotels, wie das Hyatt Regency Coconut Point Resort and Spa in Bonita Springs, werden in Kürze folgen. Grundsätzlich sind diese Zimmer wieder buchbar, allerdings zum jetzigen Zeitpunkt oftmals noch durch Bergungsmannschaften und Helfer vollständig belegt und ausgebucht. 

Floridafans, die das tropische Inselparadies lieber weiterhin von zuhause aus genießen möchten, können sich mit der neuen Shellcast-Episode an den Strand von Sanibel Island träumen. Holly Smith, Bürgermeisterin von Sanibel und John Lai, Präsident und CEO der Handelskammer der Sanibel- und Captiva-Islands, sprechen über die vorzeitige Wiedereröffnung des Sanibel Causeway, die bereits am 19. Oktober möglich war. Dank der Hilfe der Anwohnenden sowie der Bautrupps konnte die Zufahrt innerhalb von nur drei Wochen wiederhergestellt werden. Die Wiedereröffnung des Causeway ist ein wichtiger Meilenstein in der Erholung von Lee County nach dem Hurrikan. Shellcast ist der preisgekrönte Podcast des Lee County Visitor & Convention Bureau. Der Podcast ist auf allen gängigen Podcast-Streamingdiensten und hier verfügbar. 

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gastgewerbes ermöglichten den Besuchenden seit Jahrzehnten unvergessliche Urlaube. Viele von ihnen haben durch Hurrikan Ian ihr Zuhause, ihren Arbeitsplatz und vieles mehr verloren. Sie können auch weiterhin über diesen Hilfsfond unterstützt werden. 



Weitere Infos:
Fort Myers – Islands, Beaches and Neighborhoods
Fort Myers – Islands, Beaches and Neighborhoods

Kontakt für weitere Informationen:

Nadia Bourgault
fortmyers@gce-agency.com
https://www.visitfortmyers.com/